Schlagwort-Archive: Exkursion

8th Berlin Biennale

Prof. Dr. Torsten Meyer
Sommersemester 2014
64125 Vermittlung aktueller Kunst: 8th Berlin Biennale for contemporary Art (twin 1) Sem. 2 SWS, 25Teilnehmer
14-tägig Mi. 14:00-15:30, R 235 (Theaterraum)
Exkursion: 19.-21.06.2014

Tutorium: Lea Hoßbach

Inhalt

Im Sommer 2014 findet die 8. Berlin Biennale for Contemporary Art als eine weltweit wahrgenommene Ausstellung zeitgenössischer Kunst statt. Die Lehrveranstaltung bereitet intensiv auf den Besuch der Ausstellung im Rahmen einer 3-tägigen Exkursion (19.-21.6.2014) vor. Im Vordergrund stehen dabei Fragen der kunstpädagogischen Auseinandersetzung mit aktueller Kunst, die entlang aktueller kunstpädagogischer Positionen entwickelt und bearbeitet werden sollen.

Zur Vorbereitung siehe:

www.berlinbiennale.de
www.berlinbiennale.de/blog

Für den Erwerb von 3 Creditpoints bzw eines Teilnahmenachweises für die Examensstudiengänge (nach Studienordnung von 2007) ist aktive und forschende Mitarbeit am Seminar erforderlich.

16.4.14 Einführung: Timing, Setting, Arbeitsgruppen, Erster Einstieg
30.4.14 Vorbereitung Seminar Johannes Hedinger
Referat: Berlin Biennale History, Pecha Kucha Beiträge: Künstler
14.5.14 Pecha Kucha Beiträge: Künstler
28.5.14 Pecha Kucha Beiträge: Künstler

19.6.14 Berlin
20.6.14 Berlin
21.6.14 Berlin

25.6.14 Referate: Vermittlung
9.7.14 Referate: Vermittlung, Abschluss und Resümee

Referatstermine

30.04. Referat Berlin Biennale History: Sina Guntermann, Ernestina von Waldenfels, Pecha Kucha: Maj Gabriel (Andreas Angelidakis)

14.05. Pecha Kucha: Patrizia Wieds (Saâdane Afif), Julia Florin (David Zink Yi), Lars Wolfert (Mariana Castillo Deball), Dominik Peter (Olaf Nicolai)

28.05. Pecha Kucha:  Katharina Lingnau (Agatha Gothe-Snape), Nina Steinmeyer (Tarek Atoui),  Sarah Kürschner (Slavs and Tatars), Stephanie Winz (Goshka Macuga), Laura Stork (Carla Zaccagnini), Lisa James (Shahryar Nashat), Lale Shakiba (Tacita Dean)

Vor Ort in Berlin Nikolas Klemme (Matts Leiderstam), Lena Backhaus (Danh Vo)

25.06. Referat Vermittlung: Carola Beckers (Macht aktuelle Kunst Schule?), Maya Wendler, Natascha Brandenburg, Natalie Heimann (Buch Shift, Kapitel „Fragen“)

09.07. Referat Vermittlung: Prisca Nanninga

Feinplan der Exkursion 19.-21.6.2014

Do

10-13h Venue 1: Haus am Waldsee
13h Mittagsbreak
14-17h Venue 2: Museen Dahlem
17-18.30 Transfer Mitte+Break
18.30-22h Kunstwerke
22h Nachtessen und Diskussion

Fr

10h-18h: Freie Arbeit – teils Arbeit vor Ort.
18h Treff im Kunstwerke, Übersicht
19-22h erste Präsentationen+Diskussion der Arbeiten in KW
anschl. Abendessen und Diskussion

Sa

10-13h: Haus am Waldsee: Präsentationen der Arbeiten
13h: lunch break
14-17 Dahlem Museen: Präsentationen der Arbeiten
ca. 17 Ende, individuelle Abreise

Wichtigste Infos (auch zur Anmeldung) kompakt als PDF

Alle weiteren Infos zu Seminar und Exkursion

Restplätze Exkursion dOCUMENTA(13)

Kurzfristig haben wir noch ein paar wenige freie Plätze für die Exkursion zur dOCUMENTA(13) nach Kassel vom 22.06. bis 24.06.2012 zu vergeben. Interessenten melden sich bitte SOFORT bei: t.meyer@uni-koeln.de

Wie schon gesagt: Es sei allen Studierenden allerwärmstens empfohlen, an einer solchen Veranstaltung teilzunehmen. Die Documenta findet im 5-Jahresturnus statt. Für die meisten Studierenden der Kunstpädagogik heißt das, dass sie nur ein einziges Mal im Rahmen des Studiums Gelegenheit zum Besuch der Documenta haben. Diese Chance bitte unbedingt wahrnehmen!!

Kosten: 65 € (2 Unterkunft inkl Frühstück, 1 Führung, Eintritt für 3 Tage; exkl Fahrtkosten s.u.)
(Dankenswerter Weise unterstützt vom Dekanat der Humanwissenschaftlichen Fakultät sowie dem Arbeitsbereich Kunst und Ihre Didaktik)

Weitere Info: http://mbr.uni-koeln.de/working/seminare/d13/