Post Internet Arts Education – Infos zur Exkursion

aktuell alle infos:  Google-Doc hier.

EXKURSIONSTERMIN // Do, 9.6. – So, 12.6.16
Do, 9.6. 14-19h (Treffpunkt am KW Institute for Contemporary Art, Auguststraße 69, 10117 Berlin)
Fr, 10.6. 10-19h (Treffpunkt TBA)
Sa, 11.6. 10-19h (Treffpunkt TBA)
So, 12.6. 10-14h (Treffpunkt TBA)

ZUM KONZEPT 
Für die 9. Berlin Biennale haben die Kunstwerke Berlin (Institute for Contemporary Art) das New Yorker Kollektiv DIS, bestehend aus Lauren Boyle, Solomon Chase, Marco Roso und David Toro, zur künstlerischen Leitung ernannt. DIS gehören zweifelsohne zu den prägendsten Akteuren dieser Kunst der „Neuen“ und bespielen eine große Spannbreite unterschiedlicher Medien und Plattformen, von ortsspezifischen Museums- und Galerieausstellungen. Die Orte der 9. Berlin Biennale sind Orte der »Paradessenz« (also ihrer Essenz nach paradox): Das Konträre kommt zusammen. An diesen Orten wird »das Virtuelle als das Wirkliche, Nationen als Marken, Menschen als Daten, Kultur als Kapital, Wellness als Politik« begriffen. Und in dieser Hinsicht kann der erste Ort bereits besucht werden. Denn der Webauftritt der 9. Berlin Biennale ist selbst »a format, that works for everything.« Die Glätte, die an Werbeästhetik und Unternehmenskultur erinnert, wird unterlaufen von disparaten Zitaten, von Witzigem und scheinbar Überflüssigem. Das DISparate scheint das Paradigma der Ausstellung zu sein: Das Immaterielle wird real, das Reale wird unzugänglich. Die Ausstellungsorte stehen für Karriere, Privatisierung, und Freizeitvergnügen stehen. Orte, in denen Kultur und Kommerz in fast höfischer Freude am Repräsentieren zusammenkommen (Kunstforum International).

DATEN UND FAKTEN ZUR 9. BERLIN BIENNALE
Kuratorisches Team: DIS (Lauren Boyle, Solomon Chase, Marco Roso, David Toro)
Direktorin: Gabriele Horn
Laufzeit der Ausstellung: 4.6.–18.9.2016
Öffnungszeiten: Mi–Mo 11–19 Uhr, Do 11–21 Uhr, Di geschlossen

HAUPTAUSSTELLUNGSORTE
KW Institute for Contemporary Art 
Auguststraße 69, 10117 Berlin
Akademie der Künste 
Pariser Platz 4, 10117 Berlin
ESMT European School of Management and Technology 
Schloßplatz 1, 10178 Berlin
The Feuerle Collection 
Hallesches Ufer 70, 10963 Berlin
Fahrgastschiff Blue-Star der Reederei Riedel 
Diverse Haltestationen in Berlin-Mitte

Tipps und Links zur Reise:
Hinweise zu günstigen Möglichkeiten für Anreise und Unterkunft finden Sie auf dem aktuellen Google-Doc hier.

Eine Karte für die Exkursion:
Relevante Orte und Treffpunkte, praktische Hinweise und weitere Hotspots finden Sie auf der Google-Map hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.