Leitfaden Portfolio-Arbeit

Die Führung eines Dokumentations- und Reflexionsportfolios soll Sie bei Entwicklung Ihres professionellen Selbst unterstützen. Ziel der Portfolio-Arbeit ist, dass Sie Ihre Lernprozesse und -ergebnisse als Ihre Versionen von Wirklichkeitskonstruktionen mit Ihren spezifischen Ausdrucksformen, inhaltlichen Schwerpunkten und Feststellungen, sowie Ihren Bedürfnissen und besonderen Stärken – in erster Linie für sich selbst – herausarbeiten können…

Julia Ziegenbein und Torsten Meyer haben einen Leitfaden für die Portfolio-Arbeit in den Modulen 3 (Ästhetische Erziehung) und 4 (Kunst) erarbeitet: LeitfadenPortfolioArbeit PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.