2 €

Konrad Jentzsch
Brennpunkte und Entwicklungen der Fachdiskussion

Aus dem Nachwort: “So far – and from now on … können wir diskutieren.” Mit diesen Worten hatte Konrad Jentzsch seinen Vortrag an der Universität Hamburg im November 2002 beendet. Wir haben den Vortrag für die hier vorliegende Verschriftlichung im originalen Wortlaut gelassen, obwohl dieser Satz – insbesondere vor dem Hintergrund der “metakommunikativen Bemerkungen”, mit denen Konrad Jentzsch seinen Vortrag begonnen hatte – so nicht mehr zutrifft. Wir können mit ihm nicht mehr diskutieren. Konrad Jentzsch ist am 18. Juli 2005 gestorben. Wir konnten deshalb die redaktionelle Arbeit an diesem Heft nicht im Detail mit ihm diskutieren. Auch die im Vortrag verwendeten Folien mussten wir uns auf Umwegen besorgen. An dieser Stelle deshalb noch einmal ein besonderer Dank an Konrads langjährige Studentin Gila Kolb, die uns das Bildmaterial aus ihren Seminarunterlagen zur Verfügung gestellt hat.

Frei verfügbarer Volltext: HamburgUP_KPP13_Jentzsch.pdf

Schlagwörter: Fachdiskussion Kunstpädagogik , Lehren und Lernen , Fachdidaktik Kunst , Ästhetische Erziehung , Publikationsorgane

Erschienen: 05.12.2006

ISBN (Print): 978-3-937816-32-6

Bemerkungen: Angaben zur Printausgabe: 40 S., 4 Abb., 12 x 19 cm, Rückenstich-Broschur, 2,00 EUR.