Tag Archives: Präsentation

LIEBE2016: Ausstellung Sublima16 | OPEN CALL

Bewerbungsfrist ist: 26. Juni 2016

8_Liebe16Vom 28.-30.10.2016 findet an der Universität zu Köln eine Ausstellung/Werkpräsentation unter dem Titel „Sublima 16“ statt. Die Ausstellung wird im Rahmen des Projektes „Arts Education in Transition“ (AEIT) realisiert und hat das Sommer-Semesterthema „LIEBE2016“ zum Gegenstand. Im Besonderen geht es dabei um die Liebe im Zeitalter der Digitalisierung & Globalisierung.

Ausschreibungsbedingungen
Bewerben können sich Studierende der Studiengänge Ästhetische Erziehung, Kunst, Intermedia und Medienkulturwissenschaft … [weiterlesen]

Einladung zum Tanztheaterstück “Shift”

Samstag, 30. April. 2016 | 17:00 Uhr
TanzFaktur Siegburgerstr. 233w | Köln Deutz
Eintritt ist frei! | Dauer ca. 20 Minuten
screenshot_76
Künstlerische Leitung: Ronja Eickmeier und Philine Herrlein

„Wir haben miteinander gekämpft, gelacht und geweint. Shift war für uns alle eine Achterbahnfahrt der Emotionen. Wir haben uns im wahrsten Sinne des Wortes mit uns selbst und miteinander Auseinandergesetzt!“

„Shift“ ist ein interdisziplinäres Projekt zwischen zeitgenössischem Tanz und Theater und arbeitet mit Jugendlichen aus dem Flüchtlingswohnheim der Vorgebirgstraße Köln zusammen. Wir beschäftigten uns mit Fragen nach Identität, Individualität und Gleichheit.

Das Projekt wird gefördert von: Kulturrucksack NRW 2016 Stadt Köln Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

Ausstellung: Die Rebellion der Räume

Mittwoch, 13. April 2016
20.00 Uhr
Startpunkt: Haupteingang der Humanwissenschaftlichen Fakultät / Gronewaldstraße 2 / Gebäude 216 Block A

Mail-Anhang
© Friederike Bergmann

Die eigene Wohnung und die der anderen, nie wahrgenommene Nischen, verschlossene und geöffnete Türen, das Privateste der Handtasche und das Öffentlichste der U-Bahn – Studierende der ästhetischen Erziehung und der Kunstpädagogik entwickeln im Seminar von Julia Dick künstlerisch Arbeiten in Untersuchung eigener und fremder Lebensräume und präsentieren ihre Ergebnisse und Dokumentationen verteilt über die Humanwissenschaftliche Fakultät der Universität zu Köln.

Einladung zur Idea und Rausch Projekt-Präsentation

Sinas Posterprovocative mirrormit essen spielt manMargaritasPoster

Lales PosterIpse Ich bitte Sie es war einmal

Drunkaffection Angies plakat Alltagsfreuden Allesbleibtdreckig

Über das Selbst, die Sinnlichkeit und die Zerstörung. Über den nackten Körper, Fleisch und Blut, das Mythische und dessen Einverleibung. Über Klo-Sprüche, Märchen und Masken. Über die Verbindung und deren Abbruch, die Freude im Alltag, das Neinsagen, den Blackout und den großen großen Sinn.

Studierende der Kunstpädagogik und der Ästhetischen Erziehung an der Uni Köln zeigen in Installationen, Performances und Videos, was sie bewegt.Kommt vorbei! Am Dienstag den 17. Juni um 20 Uhr – in der Humanwissenschaftlichen Fakultät / im Institut für Kunst und Kunsttheorie /Block B / Raum 235
Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit Euch!

Mit Arbeiten von: Angie Maier, Annelie Sumpf, Camie Rüther, Clara Dorn, Daria Andert, Johanna Martini, Krissi Buchwald, Lale Filankesova, Margarita Justus, Maya Wendler, Sina Kastrau, Sonja Demandt

Entstanden in Zusammenarbeit mit Julia Dick in den Seminaren “Idea und Rausch”