Tag Archives: MitarbeiterIn

Neue Mitarbeiterin am Institut: Vivien Grabowski

Ab August 2018 wird Vivien Grabowski als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Kunst und ihre Didaktik (Prof. Dr. Torsten Meyer) tätig sein. Neben der Koordination des Kommunikationsteams und der Organisation der Video-Plattform monthly lectures wird sie ab dem Wintersemester 2018/19 Lehrveranstaltungen an der Schnittstelle von Kunstpädagogik und Kunsttheorie anbieten.
Vivien Grabowski (M.Ed.) studierte von 2012-2018 Kunst, Germanistik und Bildungswissenschaften für das Lehramt an Gymnasien/Gesamtschulen an der Universität zu Köln, seit 2017 außerdem Philosophie und Kunstgeschichte an den Universitäten Köln und Bonn. Ihr Masterstudium in Köln schloss sie im März 2018 mit einer Arbeit über Materialität bei Pamela Rosenkranz und Yngve Holen ab (»Corporate Materials. Materialität in Pamela Rosenkranz’ Purity of Vapors und Yngve Holens Extended Operations«). Seit 2015 ist sie Projektassistentin des Performance-Duos katze und krieg, seit 2017 Co-Kuratorin des Performance Garten. Ihre Forschungsinteressen liegen im Bereich zeitgenössischer Kunst und Ästhetik.  Continue reading

Neue Mitarbeiterin am Institut: Gesa Krebber

Foto Gesa Krebber

Ab Februar 2016 dürfen wir Gesa Krebber als abgeordnete Lehrerin am Institut für Kunst und Kunsttheorie begrüßen. Sie wird in der Lehre in den Bereichen der Ästhetische Erziehung und Kunst tätig sein und in die Praxissemesterbetreuung einsteigen.

Gesa Krebber studierte Kunstpädagogik/Visuelle Kommunikation und Deutsch für das Lehramt an Gymnasien an der Kunsthochschule Kassel und der Universität Kassel. Ihr Studium der Freien Kunst absolvierte sie an der Kunsthochschule Kassel in den Klassen von Urs Lüthi und Dorothee von Windheim.

Bereits im Studium sammelte sie Erfahrungen in künstlerischer Zusammenarbeit und kuratorischen Tätigkeiten, z.B. mit dem büro für strukturen und öffentlichkeit und dem Projekt- und Ausstellungsraum stellwerk im Kulturbahnhof Kassel. Innerhalb ihres Referendariats verwirklichte sie das Projekt schweitzer box am Albert-Schweitzer-Gymnasium Leonberg (BaWü), ein Kollaborationsprojekt mit Schüler_innen, Künstler_innen und regionalen Kunstinstitutionen. Continue reading

Neue Mitarbeiterin für die Ästhetische Erziehung: Jane Eschment

jane-anna-siggelkow-swAb dem WS 2015/16 unterstützt Jane Eschment, die bereits seit 2013 als Lehrbeauftragte am Institut für Kunst und Kunsttheorie tätig war, den Lernbereich Ästhetische Erziehung als Lehrkraft für besondere Aufgaben. Darüber hinaus arbeitet sie im Projekt Arts Education in Transition mit.

Sie studierte Sonderpädagogik, Kunst und Deutsch an der Universität zu Köln und schloss ihr Studium 2012 mit dem ersten Staatsexamen ab. Im Frühjahr 2015 absolvierte sie ihr Referendariat an der Comeniusschule Leverkusen im Fach Kunst und Förderschwerpunkt Lernen.
more